AWO-Ortsverein zaubert Strahlen in Kinderaugen

AWO – Nikolaus bei den Kindern der Zwieseler Tafel

Mitmenschlichkeit und soziales Engagement, diese Ziele verbinden die Tafel e.V. und die Arbeiterwohlfahrt.
Deshalb schickte dieses Jahr Martina König, Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Zwiesel, im Namen des Vereins den Nikolaus zu den aktuell etwa 40 Kindern der Zwieseler Tafel-Kunden.
Die Augen der Kleinen strahlten beim Besuch des heiligen Mannes, der ihnen Schokolade, Nüsse und Mandarinen brachte.
Ein herzlicher Dank galt zudem Jürgen Steyer, der die Kinder mit Süßigkeiten beschenkte. Die Buben und Mädchen benahmen sich vorbildlich und bedankten sich beim Nikolaus für die Geschenke.
2018 möchte Martina König mit ihrer Vorstandschaft in der AWO-Arbeit einen neuen Schwerpunkt auf Kinder und Jugendliche in Zwiesel legen. Aber natürlich will man weiterhin auch die Zwieseler Senioren unterstützen.

Im Bild (v. li.) Ingrid Kufner von der Tafel, Martina König und Jürgen Steyer mit Nikolaus und Kindern.   Foto: Dey